Ski- und Snowboardspaß bei sommerlichen 30 Grad

Für das „Shred and Grill“ Event auf Rost´s Wiesen haben wir unsere textile Skipiste mit einigen Hindernissen bestückt. Wo sonst im Sommer Minigolf und Sommerrodelbahn die Gäste in das Ausflugslokal am Augustusburger Skihang locken, waren es dieses mal Freestyle-Hindernisse. Treppe, Schanze und Slider boten eine abwechslungsreiche Spielwiese für Snowboarder und Freeskier. Diese durften unser Material ausgiebig testen.

Und das Ganze ohne einen einzige Schneekanone eingeschaltet zu haben. Für das Event wurden knapp 400 Quadratmeter textiler Schnee verlegt und eine 60 m lange Liftspur. Somit konnte sogar der Seillift angestellt werden und niemand musste zu Fuß den Berg hoch gehen.

Ungefähr 30 Sportler nahmen das Angebot an und versuchten ihre Tricks im textilen Funpark umzusetzen. Den Zuschauern wurde einiges an Tricks und verrückten Stunts geboten. Natürlich gehörten auch ein paar Stürze dazu, die aber aufgrund unseres Materials allesamt glimpflich ausgingen.

Zum Ende entfachte der „Best Line“ Contest noch einmal ungeahnte Kräfte in den Teilnehmern. Snowboarder schraubten Saltos über die Schanzen, sogar ein Misty Flip 540 wurde gezeigt und auch an ausgefallenen Slide-Kombinationen wurde nicht gespart.

Alle Fahrer hatten ein dickes Grinsen auf dem Gesicht, waren begeistert und hatten viel Spaß auf unserer 60 Meter langen Skipiste inklusive Lift.

Der Sieger der Katergorie „Snowboard“ Marcel Wolfram aus Chemnitz bestätigt dies:

War ein Super Event, dass man nicht alle Tage hat. Die Piste ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach 2-3 Abfahrten hat man sich darauf eingeschossen und dann funktioniert es echt gut.

Auch der Sieger der Skifahrer Tim Weber aus Königshain war positiv beeindruckt:

Ist zwar anders als auf Schnee, aber nach 2 bis 3 mal Fahren ist es halt nur noch geil! Was gibt`s besseres als bei 25 Grad zu shredden!?

Und Paul Baudach von Silbaerg Snowboards hat folgende Worte für uns:

Snowboarden und Surfen an einem Tag! Das gibt es nur in Chemnitz.

Auch wenn wir uns fragen, wo er in Chemnitz surfen war, die Frage wo man Snowboarden kann, haben wir auf jeden Fall beantwortet.

Wir danken allen Unterstützern und Mitorganisatoren der Veranstaltung. Das nächste Event dieser Art ist schon in Planung und lässt nicht mehr lange auf sich warten. Für weitere Wintersportfreunde werden die kompletten 60 Meter Skipiste nur wieder eingerollt, verpackt und für kommende Veranstaltungen verschickt. Die Schneeerzeuger können somit weiterhin ausgeschaltet bleiben.

Weiter Fotos findet ihr auf der Facebook Veranstaltungsseite „SHRED & GRILL„.

0 COMMENTS
LEAVE A COMMENT