Mehr Sicherheit und weniger Arbeit durch textile Skipiste

05
Dez
Mehr Sicherheit und weniger Arbeit durch textile Skipiste
Mehr Sicherheit und weniger Arbeit durch textile Skipiste
  • Dirk
  • 12239 Views
  • Liftgesellschaft Oberwiesenthal mbh Oberwiesenthal Orientierungsmarkierungen Sessellift textile Skipiste

Wer einen Lift betreibt, kennt einige ärgerliche Probleme. Entlang der Ein- und Ausstiegsstellen muss in aufwendiger Handarbeit der Schnee präpariert werden, im Einstiegsbereich muss er teilweise erst herangeschafft oder gar künstlich erzeugt werden. Und dann verzögern immer wieder unerfahrene Nutzer durch zu spätes Ein- und Aussteigen die Abläufe, wie Nadja Rauscher von der Liftgesellschaft Oberwiesenthal erklärt: “Dadurch mussten wir bisher zu oft den Lift stoppen, was für Unmut bei den Gästen sorgte”.

Beide Situationen entschärft in Oberwiesenthal nun eine neue Installation von Mr.Snow.

Am Vierersessellift werden heute (5. Dezember) 100 Quadratmeter textile Skipiste mit intuitiven Orientierungsmarkierungen verlegt, die schneeloses Gleiten und reibungslosen Ablauf des Skiliftbetriebs ermöglichen. So weiß nun jeder Nutzer genau, wo man sicher ein- und aussteigen kann. Der Aufstieg zum Hang wird dadurch für alle schneller. Der Betreiber freut sich über den unterbrechungsfreien Betrieb. Und das Liftpersonal kann sich auf die Betreuung des Gastes konzentrieren, statt Schnee schippen zu müssen.